Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:ausstellungsliste_alpen_alpinismus

Ausstellungsliste Alpen & Alpinismus

→ Mehr dazu siehe Hauptliste Alpen & Alpinismus

  • 1942 Die Schweiz als Reiseland
    Ausstellung im Kunstgewerbemuseum Zürich 25. Juni-6. September 1942.
    Johannes Itten u.a.: Begleitbroschüre 54 S. (=Wegleitungen 53)
  • 1963 »Wir erleben die Welt der Berge«.
    Ausstellung 100 Jahre Schweizer Alpenclub 20. Juli - 17. August 1963.
    Mathys, Fritz K.: Kurze Historie des Alpinismus. 17 Blätter [Zürich]
  • 1973 Souvenir de la Suisse: Landschaft - Folklore - Tourismus.
    Ausstellung in der Graphischen Sammlung der ETH, 17. November 1973 bis 13. Januar 1974.
    Zihler, Leo: Begleitheft 2 S. Zürich 1973.
  • 1979 Alpenreise 1655: Conrad Meyer und Jan Hackaert.
    Ausstellung im Helmhaus (Zürich) vom 19. Mai bis 19. Juni 1979.
    (=Jubiläumsausstellung der Zentralbibliothek Zürich 1979 zum 350. Gründungsjahr der Stadtbibliothek.)
    Gustav Solar: Begleitheft 61 S. Zürich: Zentralbibliothek.
    Inhalt: Die Alpenreise von 1655 von Conrad Meyer (Maler und Radierer) und Jan Hackaert (Landschaftsmaler) und die von ihnen komponierten Landschaften.
  • 1984 Mit Seil und Haken. Der Wiener Anteil an der Erschliessung der Bergwelt.
    Kleinausstellung des Wiener Stadt- und Landesarchivs von Juli bis September 1984.
    Peter Csendes, Gerhard Schirmer: Begleitheft. 8 S. (=Wiener Geschichtsblätter. Beiheft 4) Wien 1984: Verein für Geschichte der Stadt Wien.
  • 1986 Alpenübergänge von Bayern nach Italien 1500-1850.
    Landkarten, Straßen, Verkehr.
    Ausstellung vom 15. Januar 1986 bis 15. März 1986 im Deutschen Museum, München.
    Lindgren, Uta, Ludwig Pauli: Begleitband 208 S. München 1986: Hirmer.
  • 1988 Die literarische Entdeckung der Alpen zum Wandel von Kultur und Reise, aufgespürt in den Reiseschilderungen des 18. Jahrhunderts
    Ausstellung in der Universitätsbibliothek Düsseldorf vom 18.7. - 16.9.1988. Plakat s/w 42 x 30 cm [Düsseldorf]: Universitätsbibliothek Düsseldorf.
    dasselbe: Erlangen-Nürnberg : Universitätsbibliothek, [ca. 1990]
  • 1992 Die Eroberung der Landschaft: Semmering, Rax, Schneeberg
    Niederösterreichischen Landesausstellung, Schloss Gloggnitz, 1992.
    Kos, Wolfgang: Katalog 655 S. Wien: Falter.
  • 1994 Voyage pittoresque de Genève à Milan par le Simplon, 1800-1820.
    Austellung im PTT Museum Bern, 1994.
    Campana, Cesare, Lory, Gabriel (1763-1840), Lory, Georges (1785-1847): Begleitband 81 S., 53 S. (Anhang). Bern: Schweizerisches Post-, Telegrafen- und Telefonmuseum PTT.
  • 1994 In Fels und Firn: Bergführer und Bergsteiger in Geschichte und Gegenwart
    = Entre rocs et glaces : alpinistes et guides de montagne autrefois et aujourd'hui.
    Ausstellung im Lötschentaler Museum. Werner Bellwald, Thomas Antonietti (Hg.): Begleitband 240 S. Kippel 1994 (= Veröffentlichungen des Lötschentaler Museums; 1)
  • 1998 Die Luzerner Landschaftsmalerei zwischen dem „Paysage intime“ und dem Aufbruch ins 20. Jahrhundert.
    Ausstellung im Kulturzentrum Braui, Hochdorf, 7.-22. November 1998.
    • Loock, Ulrich
      Landpartie: die Sammlung des Kunstmuseums Luzern auf Reisen im Kanton.
      111 S.: Ill. Luzern 1998: Kunstmuseum.
      Eine Reise durch die vier Landämter des Kantons Luzern: Willisau, Schüpfheim, Hochdorf und Sursee.
  • 1998 Itinerari sublimi: viaggi d'artisti tra il 1750 e il 1850.
    Ausstellung [mostra] im Museo Cantonale d'Arte, Lugano, 1 agosto - 1 novembre 1998.
    Manuela Kahn-Rossi (Kur.): Begleitband 341 S. Milano 1998
    • Jean-Pierre Haldi
      La pianificazione e il valicamento dei passi svizzeri tra il 1750 e il 1850
    • Kurt Wanner
      Splügen e San Bernardino. Due arterie alpine vitali dalle vallate subalpine al paesaggio lacustre
    • Renato Martinoni
      Viaggiare nella Svizzera italiana
    • Renato Martinoni
      Locande e osterie nei baliaggi del Settecento
    • William Hauptman
      Gli artisti britannici visitano la Svizzera: récits de voyage, racconti icastici e prime guide di viaggio
    • Markus Schtvyn
      Tempi glaciali? Il clima tra il 1750 e il 1850
    • Timothy Wilcox
      „Disegni descrittivi“, o „Elementi esotici per raccontare e meravigliare“? La reazione di alcuni artisti inglesi di fronte al paesaggio alpino
    • Lo a Haagen Pictet
      Da nord a sud. I danesi di passaggio nelle Alpi svizzere
    • Lidia Zaza-Sciolli
      Due viaggi pittorici verso Sud: dal Mahlerische Reise in die Italienische Schweiz al Voyage pittoresque de Geriève à Milan par le Simplon
    • Èva Korazija
      Per vie traverse fino a Milano. Il viaggio compiuto dal pittore Johann Rudolf Bühlmann nell'estate del 1835
    • Marcel G. Roethlisberger
      Tipologia del paesaggio
  • 2000 Via Claudia.
    Stationen einer Straße 2000 Jahre unterwegs zwischen Zirl und Partenkirchen.
    Ausstellung im Freilichtmuseum Glentleiten vom 1. April 2000 bis zum 1. November 2001.
    Joosten, Hans-Dirk: Begleitband 184 S. Großweil 2000: Freilichtmuseum des Bezirks Oberbayern.
  • 2000 Reiseroute: Sehenswürdigkeiten und Schauplätze aus der Zeit um 1500.
    Ein Projekt anlässlich der Landesausstellung 2000.
    Andergassen, Leo, Barbara Gutmann: Begleitband 160 S. Ill., Karten. Bozen 2000: Tiroler Landesinstitut.
  • 2000 Der Berg ruft!
    Ausstellung zum internationalen Jahr der Berge in Altenmarkt-Zauchensee im Salzburger Land vom 15. April 2000 bis zum 4. November 2001.
    Martin Uitz: Begleitband. 509 S. Ill., Kt. Salzburg 2000: Pustet
  • 2001 Panoramen = Augen reisen.
    Ausstellung im Schweizerischen Alpinen Museum, Bern, 23. Nov. 2001 - 1. Mai 2002.
    Grieder, Susanne (Red.): Augenreisen: das Panorama in der Schweiz.
    191 S. Résumé également en allemand, anglais et italien. Bern: Schweizerisches Alpines Museum Bern.
  • 2002 Die ersten Menschen im Alpenraum von 50.000 bis 5.000 vor Christus.
    Ausstellung im Walliser Kantonsmuseum, Sitten 2002, und im alten Gefängnis von Sion (CH) bis zum 5. Januar 2003.
    Philippe Curdy (Hg.): Begleitband 199 S. Zürich 2002: Verl. Neue Zürcher Zeitung
  • 2002 Jungfrau, Mönch & [und] Eiger: Geschichte einer Faszination : warum die Berge schön sind.
    Ausstellung im Schweizerischen Alpinen Museum Bern vom 20. Juni bis 1. Dezember 2002.
    Gugger, Beat: Begleitheft 28 S. Bern: Schweizerisches Alpines Museum Bern.
  • 2002 Roma sul Danubio. Da Aquileia a Carnuntum lungo la via dell'ambra.
    Mostra (Ausstellung) Castello di Udine, ottobre 2002 - marzo 2003.
    Buora, Maurizio; Jobst, Werner: Begleitband Roma 2002: L'Erma di Bretschneider (Cataloghi e monografie archeologiche dei Civici musei di Udine, 6).
  • 2003 AttraVerso le Alpi: uomini, vie, scambi nell'antichità
    = Über die Alpen : Menschen. Wege. Waren.
    Wanderausstellung der Arbeitsgemeinschaft Alpenländer u.a. im Archäologischen Landesmuseums Baden-Würtemberg (Konstanz); S.A.S.S. - Spazio Archeologico Sotterraneo del SAS, Piazza C. Battisti, Trento; Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen
    Schnekenburger, Gudrun: Begleitband 273 S. Stuttgart: Theiss ALManach / hrsg. vom Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg, 7/8; Begleitheft mit deutsch-italienischem Paralleltext. 16 S.Trento: Ufficio Beni Archeologici, Provincia Autonoma di Trento.
  • 2007 Besucht das Appenzellerland. Tourismusplakate im Wandel der Zeit.
    Ausstellung im Museum Herisau vom 23. August bis 30. Dezember 2007.
    Fuchs, Thomas: Ferien in Teufen, Appenzellerland: Werbeplakate für die Ferienregion Teufen in den 1930/40er Jahren. in: Tüüfner Poscht 12.7 (September 2007) 24-25
  • 2007 bis 2014 Berge, eine unverständliche Leidenschaft.
    Dauerausstellung des Alpenverein-Museums in der Hofburg Innsbruck.
    Nachbaur, Petra, Herbert Schirmer, Gabriele Rath:
    Ausstellungskarte (1:18750) als Orientierungshilfe beim Rundgang durch die Ausstellung. Innsbruck: Alpenverein-Museum Innsbruck, Oesterreichischer Alpenverein.
    Begleitband [ein kulturhistorisches Bilderlesebuch über das Bergsteigen als Phänomen von Körper, Geist und Herz] 179 S. Wien: Folio.
  • 2008 Die Weite des Eises: Arktis und Alpen 1860 bis heute.
    Ausstellung in der Albertina, Wien, vom 22. August bis 23. November 2008.
    Faber, Monika, Klaus Albrecht Schröder: 112 S., 139 Abb. Ostfildern: Hatje Cantz. Inhalt u.a.:
    • Maren Gröning
      Hochgebirgsfotografien als touristisches Medium im 19. Jahrhundert
    • Astrid Mahler
      Expeditionsfotografie unter polaren Lichtverhältnissen
    • Monika Faber
      Über den Heroismus des Eises
    • Beiträge mit Biografien über die Fotografen Gustav Jägermayer, Friedrich Würthle, Adolphe Braun, Friedrich Simony, Wilhelm Burger, Graf Hans Wilczek, Richard Basso, Olafur Eliasson, Walter Niedermayr, Darren Almond.
  • 2008 Bezwungene Berge.
    Ausstellung im Fremdenverkehrsmuseum Hochpustertal „Haus Wassermann“ in Niederdorf anlässlich des 100. Todestages von Paul Grohmann.
    Richardi, Hans-Günter: Die Erschließung der Dolomiten auf den Spuren der Pioniere Paul Grohmann und Viktor Wolf-Glanvell in den bleichen Bergen. 224 S. zahlr. Ill. Bozen 2008: Athesia.
    Ab 1862 erkundete der Wiener Paul Grohmann von Cortina d'Ampezzo aus die unbekannte Welt der Dolomiten. Ihm gelangen zahlreiche Erstbesteigungen. Zwei Kapitel befassen sich mit »Emma Hellenstainer nimmt den ersten Bergführer in ihre Dienste« (53-60) und »Bevor die Bergsteiger kamen«. (20-29)
  • 2009 Hoch hinauf: Alpinismus in der zeitgenössischen Kunst
    Ausstellung im Kunstforum Montafon, Schruns,vom 27. Juni bis 8. August 2009. Begleitband: 71 S. Hohenems 2009: Bucher.
  • 2010 Schweizer Reize: die Schweiz in Reiseführern.
    Ausstellung in der Schweizerischen Nationalbibliothek Bern vom 12.3. bis 27.6.2010].
    Gugger, Beat, Betty Ott-Lamatsch: 23 S. Bern: Schweizerische Nationalbibliothek.
  • 2012 200 Jahre Fränkische Schweiz: Erfindung einer Landschaft
    Ausstellung im Fränkische-Schweiz-Museum Tüchersfeld, 91278 Pottenstein, vom 23. Juni - 04. November 2012.
    Hofmann, Rainer: Begleitheft 72 S. (=Ausstellungskatalog des Fränkische-Schweiz-Museums, 20) Tüchersfeld: Fränkische-Schweiz-Museum.
  • 2013 Vanishing ice: alpine and polar landscapes in art, 1775-2012.
    Touring exhibition: Whatcom Museum, Bellingham, Washington, November 2, 2013-March 2, 2014;
    El Paso Museum of Art, El Paso, Texas, June 1 - August 24, 2014;
    McMichael Canadian Art Collection, Kleinberg, Ontario, October 11, 2014-January 11, 2015.
    Matilsky, Barbara C.: Begleitband 144 S. Bellingham, WA: The Whatcom Museum
  • 2013 TransAlpin Wien-Zürich: Reisen mit allen Sinnen.
    Ausstellung „TransAlpin“ im Künstlerhaus Wien vom 19.9. bis 13.10.2013; Zürich: sihlquai55 und Kabinett Schoffelgasse 10: 5.9. - 29.9.2013.
    Gasser, Ylva, Silvia Maria Grossmann, Anita Hahn, Heidi Hahn, Brigitta Malche: 128 S. Wien Bozen 2013: Folio.
  • 2013 Helvetia-Club. Die Schweiz, die Berge und der Schweizer Alpen-Club.
    Ausstellung im Alpinen Museum der Schweiz in Bern vom 20. April 2013 bis 30. März 2014.
    • Anker, Daniel: Helvetia-Club 150 Jahre Schweizer Alpen-Club SAC, 1863 - 2013. 277 S. zahlr. Ill., Bern 2013: SAC
  • 2013 Bergwelten. Die Zentralbibliothek des Schweizer Alpen-Club SAC.
    Ausstellung im Predigerchor der Zentralbibliothek Zürich vom 25. April 2013 bis 7. September 2013.
    Anker, Daniel (Hg.): Begleitheft 64 S. Ill., Bern SAC-Verl. 2013. Inhalt u.a.:
    • Jost Schmid
      Alpenblicke. Wahrnehmungsgeschichte eines Gebirges
    • Bernhard Rudolf Banzhaf
      Der Landschaftswandel im Wallis und seine Niederschläge auf Papier
    • Daniel Stettier
      Vom Itinerar zum Topoguide: Reise-, Touren-, Wander- und Kletterführer als Orientierungsmittel für Bergsportler
    • Alexa Renggli
      Zwischen Guide du Skieur und Himalaya-Karte. Eine Tour durch den Nachlass von Marcel Kurz
  • 2019 Die Berge und wir. 150 Jahre Deutscher Alpenverein.
    Ausstellung im Alpinen Museum des Deutschen Alpenvereins, München, vom 12. Mai 2019 bis 13.September 2020.
    304 S.300 Ill. München Prestel 2019
  • 2021 Reisen in den Schoß der Mutter Erde - Montantourismus im Harz
    Ausstellung mit begleitenden Vorträgen im Weltkulturerbe Rammelsberg Goslar vom 25.04.2021 bis 6. Februar 2022
    Viele Reisende des 18. und 19. Jahrhunderts waren von den Berg- und Hüttenwerken des Harzes fasziniert, zumal hier nach Silber gegraben wurde. Hans Christian Andersen und Johann Wolfgang von Goethe drangen in den »Schoß der Mutter Erde« vor. Ihre Reisetagebücher, Briefe und Notizen dokumentieren diese Reisen. Zudem zeigt die Ausstellung auch Postkarten und Souvenirs. Begleitmatinees:
    • Christiane Tschubel
      Hannovers Herrscher zu Besuch im Harz.
      Eine Quellenauswahl aus dem Bergarchiv Clausthal mit Fremdenbüchern und Quellen aus dem Niedersächsischen Landesarchiv.
    • Alfred Schröcker
      »Der Silberblick« Johann Christian Kestners
      Der 22 Jahre alte Göttinger Jurastudent besuchte vom 24. Dezember 1763 bis zum 3. Januar 1764 zusammen mit Kommilitonen die Grube Dorothea in Clausthal-Zellerfeld. Sein Tagebuch ist erhalten, wurde neu publiziert und hier vorgestellt.
    • Uwe Lagatz
      Der Brocken. Die Entdeckung und Eroberung eines Berges.
      Anhand zeitgenössischer Quellen wird die Harzer Tourismusgeschichte am Beispiel des Brocken beleuchtet.
    • Reimar Lacher, Gleimhaus Halberstadt
      unterwegs mit dem gelben Wagen. Über die Fahrt mit der Postkutsche im Zeitalter der Aufklärung.
  • 2021 GehenFahrenReisen. Mobilität in Tirol
    Ausstellung im Zeughaus in Innsbruck vom 13. Mai bis 9. Jänner 2022
    Anlässlich des Euregio Museumsjahres 2021 zum Thema „Transit – Transport – Mobilität“ zeigen die Tiroler Landesmuseen diese Ausstellung.
    Assmann, Peter, Claudia Sporer-Heis: Begleitheft StudioHefte (Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum) 41. 104 S. Inhalt u.a.:
    • Wolfgang Sölder
      Mobilität im prähistorischen Tirol
    • Anton Höck
      Alt-Tiroler Mobilität in den ersten Jahrhunderten nach Christus
    • Meinhard Neuner
      Von Rädern, Wagen und Straßen
    • Hubert Held
      Die Erschließung Tirols für den modernen Verkehr im 19. Jahrhundert
    • Hannes Gründhammer
      Hoch hinaus - Passstraßen und Jochwege in Alt-Tirol
    • Maria Moser
      Ich packe meinen Koffer und nehme mit …
      Überlegungen zu Gepäck, Mode und Equipment für unterwegs
  • 2022 Von der Blüemlisalp bis zur Teufelsbrücke.
    Ausstellung vom 16.12.2022 bis zum 23. April 2023 im Landesmuseum Zürich.
    Sagen aus den Alpen, die aus der Begegnung des Menschen mit der übermächtigen Natur entstehen.
  • 2023 Alpine Seilschaften. Bergsport um 1900.
    Ausstellung in der Landesgalerie Niederösterreich Krems vom 05. November 2022 bis zum 08. Oktober 2023
    Thematisch behandelt wird die Erschließung des Alpenraums um 1900 als Tourismusgebiet im Raum von der Rax mit dem Bismarcksteig über den Großglockner bis zum Montblanc-Massiv. Dabei werden manche Akteure besonders hervorgehoben wie die Bergkünstler Gustav Jahn (1879-1919) und Otto Barth (1876-1916) und deren „Seilschaft“ mit der der Touristenausstatterin Mizzi Langer-Kauba (1872-1955) aus Wien, dem Werbefachmann und Fotografen Fritz Benesch (1868-1949) sowie dem Gastronom Camillo Kronich (1876-1958), gleichfalls Fotograf.
wiki/ausstellungsliste_alpen_alpinismus.txt · Zuletzt geändert: 2024/02/06 09:39 von norbert

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki