Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:gefluegelte_worte

Geflügelte Worte rund ums Reisen

Der Ausdruck »Geflügelte Worte« beschreibt anschaulich, dass eine Redewendung kein definierter terminus technicus ist, sondern dass die dadurch ausgelöste Vorstellung vom festen Boden abhebt und dadurch eine andere Perspektive zulässt - also eine Metapher als Reisebild - manchmal vergleichbar den Zwillingsformeln, dem Sprichwort oder Adages, hier jedoch immer bezogen auf eine Form oder einen Zustand der Fortbewegung. Die Werbung oder die Propaganda bedient sich gerne Geflügelter Worte etwa als Slogan oder Claimer, weil sie inklusiv wirken statt exklusiv: Jeder kann sich sein eigenes Bild hineinwünschen.

Die Metapher vom Geflügelten Wort ist bildverwandt mit den geflügelten Schuhen des Hermes (→ Reisegötter), den Flügeln des Pegasus, dem Flug des Ikarus und der Vorstellung des Reisenden und Wandernden etwa im Norwegischen (der Schwingende vǫnsuðr < Þul Veðra 1 III/1), weil wandernd die Arme um die Achsel schwingen und daraus ein beschwingter Gang folgt.

Aufbruch

Fortbewegung

Zu Fuß unterwegs

Fahren

Fliegen

  • Nur Fliegen ist schöner.
    1968 Werbespruch für den Opel GT
    Automobil
  • Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.
    1974 Liedzeile von Reinhard Mey

Lasten tragen

Reisefreiheit

  • Der Duft der großen, weiten Welt.
    1958 schuf der Schweizer Fritz Bühler den Claimer der Zigarettenmarke Peter Stuyvesant für die Firma Reemtsma mit Bezug auf Petrus Stuyvesant, den Gouverneur von Nieuw Amsterdam, aus der dann New York wurde.
    • Der Duft der großen, weiten Welt – Unser Land in den 60ern.
      Vierteilige Filmreihe (je 45 Minuten) des WDR 2020/21 über Wirtschaftswunder, Selbstbewusstsein („Wir sind wieder wer!“), Wohlstand (und Autokauf). Der bundesweite Ausbau von Autobahnen und Bundesstraßen ab 1960 erweiterete den Bewegungsraum. Das Bundesurlaubsgesetz sah ab 1963 bei voller Lohnfortzahlung mindestens 24 Urlaubstage im Jahr für Arbeitnehmer vor. Diese Ausdehnung von Raum und Zeit schuf neue Möglichkeiten des Unterwegs-Seins.
  • Freie Fahrt für freie Bürger
    Slogan des ADAC nach der Ölkrise 1973 anlässlich des generellen Tempolimits.
  • Go West
    Slogan amerikanischer Pioniere an der Frontier in Nordamerika.
  • Visafrei bis nach Hawaii
    Visafrei bis Schanghai
    Freie Fahrt nach Gießen
    Slogans auf Transparenten: Der Ruf nach Reisefreiheit stand ganz vorn bei den Montagsdemonstrationen in der DDR im Herbst 1989 (siehe auch: Henley Passport Index)

Weg & Straße

Im Zwischenraum

Ziele erreichen


  • Büchmann, Georg
    Geflügelte Worte: der Citatenschatz des deutschen Volkes.
    535 S. Berlin 1880: Haude- und Spener'sche Buchhandlung. Reprints, zuletzt München 2016: Ullstein als „Zitatenschatz“.
  • Rolf-Bernhard Essig
    Hin und weg. Geflügelte Worte.
    Frankfurter Allgemeine Zeitung 22.08.2019
  • Jacob, C.
    Dédale géographe. Regard et voyage aériens en Grèce. Lalies 3 (1984) 147–64
1)
Mulli, Juha
Observations on unique constituents in German. S. 80 in: Jani-Matti Tirkkonen,Esa Anttikoski: Proceedings of the 24th Scandinavian Conference of Linguistics. Joensuu 2013: University of Eastern Finland. Online.
2)
1783 in: J.G. Schlosser, Volkslieder, Bd. 2, Leipzig 1819
wiki/gefluegelte_worte.txt · Zuletzt geändert: 2024/02/06 09:42 von norbert

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki